Internationales Symposium, Stiftung Universität Hildesheim, 31.01.-02.02.2020